Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Am Steinbruch 1 - 30449 Hannover Linden - Telefon: 80 60 46 69 - Email: psychotherapie (at) mariannevoss.de - Termine nach Vereinbarung - alle Kassen und privat
Zur Seite

Praxis

Die Praxis

Ich bin approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und arbeite im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie. Mittlerweile habe ich über 20 Jahre Erfahrungen in ganz unterschiedlichen Bereichen von Schwierigkeiten von Kindern, Jugendlichen und ihren Bezugspersonen im klinischen, sozial-psychiatrischen und ambulanten Bereich sammeln dürfen. Es macht mir nach dieser Zeit immer noch große Freude, Kinder, Jugendliche und allen anderen Beteiligten, in ihrer eigenen Entwicklung und im individuellen Problemlöseprozess, therapeutisch zu begleiten. Hier in der Praxis werden Kinder- und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr behandelt. In fast allen Fällen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die therapeutische Begleitung. Privatpatienten und Privatzahler werden ebenfalls von uns angenommen. Nach inzwischen acht Jahren erfolgreicher Praxisgemeinschaft vervollständigen nun zwei vertraute Kolleginnen das Team. Wir sind für Euch da!

Kinder und Jugendliche

Warum zur Fachfrau/Fachmann? Jeder Mensch hat in seinem Leben irgendwann einmal Schwierigkeiten. Mal weniger, mal mehr. Manchmal ist es gut, Hilfe von außen zuzulassen. Bei einer Grippe oder starken Kopfverletzung wird ein Fachmann für solche Belange aufgesucht; zum Beispiel gehst du zu einem Allgemeinmediziner. Damit sich dein körperlicher Zustand verbessert, wirst du nach dem Arztbesuch bestimmte Dinge bewusst machen wie Tee trinken, dich ausruhen und vielleicht sogar Medikamente einnehmen. Genauso ist es bei Schwierigkeiten die das Fühlen, Denken und Handeln betreffen. Manchmal gehen Schwierigkeiten wie zum Beispiel Ängste, eine große Traurigkeit oder andere Probleme nicht von alleine vorüber. Dann ist es gut, zu einer Fachfrau oder einem Fachmann zu gehen.
Ein Psychotherapeut und eine Psychotherapeutin sind so eine Fachkraft.

Gründe

Gründe warum es einem seelisch nicht gut geht gibt es viele. Es fällt dir schwer vor anderen zu sprechen oder dich durchzusetzen. Du magst vielleicht nicht mehr in die Schule gehen und weißt gar nicht wieso das so ist. Du hast keine Lust mehr dich mit anderen zu treffen und möchtest aus deinem Zimmer nicht mehr raus. Du streitest dich mit deiner Schwester/Bruder und deinen Eltern und/oder Lehrern und wirst immer trauriger dabei. Du kannst dich nicht konzentrieren oder hast eine Riesenangst vor Prüfungen. Es gibt unzählige Gründe und Situationen, die einem das Leben schwermachen! Lieber einen Termin beim Fachmann machen, als sich lange alleine damit herumquälen!
Ab 15 Jahren kannst du ohne deine Eltern einen Termin bei uns machen.Natürlich kannst du auch mit deinen Eltern hier her kommen. Vor allem wenn du jünger bist.
Eine Überweisung ist nicht erforderlich.

Für Eltern, Mitmenschen & Freunde

Sie machen sich allgemein Sorgen um ein Kind oder eine Jugendl*iche. Es gibt bestimmte Verhaltensweisen, die ihnen an ihm auffallen: andauernde Traurigkeit, Ängstlichkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, soziale Probleme, Interaktionsprobleme mit anderen, Zurückgezogenheit etc.
Es gibt viele Verhaltensweisen, die einen Hinweis auf einen ernstzunehmenden Handlungsbedarf geben können. Sie wünschen sich für das Kind/Jugendl*iche und für sich Unterstützung, wie sie mit bestimmten Dingen umgehen können.
Vereinbaren sie einen Termin für ein Kennenlernen! Wir schauen gemeinsam, wie es weiter gehen kann!

Was ist Verhaltenstherapie?

Die Verhaltenstherapie (VT) versteht sich selbst als einen "begleiteten Problemlöseprozess." Es wird davon ausgegangen, das man ein ganz konkret erlerntes Problemverhalten (z.B. Konfliktelösen mit körperlicher Gewalt) wieder verlernen kann. Hat man das unerwünschte Verhalten erstmal für sich erkannt, formuliert man bewusst einfach das erwünschte Verhalten (z.B. gewaltfreies Konflikte lösen) für sich.
Zur Erreichung des erwünschten Verhaltens und der damit einhergehenden Gefühle (Mehr Selbstsicherheit, mehr Freude, mehr Konzentration, mehr Entspannung usw.) bietet die VT unterschiedliche Methoden an.
Wir erklären das WIE und WAS gerne ganz genau in einem persönlichen Gespräch. :-)

Was uns wichtig ist?

Aufbau und Ausbau des Selbstwertes und Ressourcenorientierung als Basis für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung.
Die eigenen Stärken und Nichtstärken kennen- und angemessen einbringen lernen, ist uns ein besonderes Anliegen. Wir führen keine Therapie "von der Stange" durch und begleiten ganz individuell in der Persönlichkeits- und Potentialentwicklung.

Über mich

Arztregistereintragung Nr. 09139 (Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen) Diplom zur staatl. anerkannten Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin 13.04.2004 25.07.04 Abschluss zur Mediatorin Approbation zur Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin 25.04.2012 Kassenzulassung seit dem 09.10.2012 Aufsichtsbehörde: Zuständige Kammer ist die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen PKN

Die Praxisgemeinschaft

Marianne Voß

Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapeutin

Tel: 0511-80604669 (AB)
Mail: psychotherapie AT mariannevoss.de

Sarah Thiele

Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapeutin

Tel: 0511-80604667 (AB)

Katrin Peglow

Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapeutin

Tel: 0511-80604667 (AB)
Mail: psychotherapie-peglow AT gmx.de

Kontaktformular

Datenschutzerklärung

Soweit Sie uns mit dem Anmelde-oder Kontaktformular personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung für mit uns geschlossenen Verträgen und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergeleitet oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Anfahrt

Mit der Stadtbahn-Linie 9 Richtung Empelde. Haltestelle: Nieschlagstraße
Dann die Brauhofstraße zum Lindener Berg hinauf. Großer Parkplatz vor der Tür